Sa., 29. Jan. | Bistro

Móran Téada

Irish music made in Switzerland
Móran Téada

Zeit & Ort

29. Jan. 2022, 20:00
Bistro

Über die Veranstaltung

Móran Téada – frei übersetzt „viele Saiten“ – sind die Geschwister Patrick (Hackbrett) und Larissa Baer (Piano, Gesang), Elisa Baer-Salaorni (Fiddle, Gesang) und Lukas Rechsteiner (Bodhràn, Gitarre, Gesang). Ihre Songs und Tunes für Hackbrett, Fiddle, Piano, Bodhràn, Gitarre und Gesang arrangieren sie grösstenteils selbst und führen sie mit Schwung und Leidenschaft auf.

Im Sommer 2018 wurde die erste CD „On The Wild Atlantic Way“ produziert. Die Musik entführt den Zuhörer an schroffe Klippen und über saftige Wiesen entlang des berühmten Wild Atlantic Way an der Westküste Irlands. Móran Téada erzählen mal melancholisch traurige, mal fröhlich beschwingte Geschichten. Meist laden die Tunes jedoch dazu ein, das Guinness auf den schwarzen Pub Tresen zu stellen und bis spät in die Nacht hinein mitzutanzen, kreuz und quer von Jigs zu Reels und von Hornpipes zu Polkas.

Gespannt auf diese spezielle Besetzung für Irish Music made in Switzerland? Dann freuen wir uns auf deinen Besuch am Samstag, 29. Januar 2022 im Bistro der Bruuchbar! Slàinte!

Diese Veranstaltung teilen