Sa., 06. Nov. | Bistro

Mayvie life in der Inside Session Jegenstorf

Spannende Newcomer-Bands und Musiker live auf der Bühne und im Interview kennen lernen. Genau das ist das Konzept der neuen Live Music Show «Inside Sessions Jegenstorf».
Anmeldung abgeschlossen
Mayvie life in der Inside Session Jegenstorf

Zeit & Ort

06. Nov., 20:00
Bistro

Über die Veranstaltung

Schweizer Newcomer Bands und Musiker vorzustellen und ihnen eine Plattform zu geben, ist die Mission von Urs Frei aus Jegenstorf. Auf seiner Plattform www.soundsnooper.ch und dem dazugehörenden YouTube-Chanel stellt er regelmässig neue Schweizer Musik vor. Erstmals findet eine solche „Inside Session“ nicht nur im Internet statt sondern live auf der Bühne in der Bruuchbar. Als erste Band erhält Mavie aus Bern die Plattform sich zu präsentieren. Zuerst im Interview mit Moderator Urs Frei, dann auch live auf der Bühne.

Mayvie

Mayvie komponierte schon als 4-jährige im Kopf ihre ersten Songs und wusste, dass sie Musikerin werden wollte. Sie lernte Klavie und Gitarre spielen, in Bern besuchte sie die Jazzschule. Später, in ihrer musikalischen Findungsphase hat sie einiges ausprobiert. Von Elvis Covers über Soul bis Mundart, hat sie schliesslich mit Folk-Pop ihr musikalisches zuhause gefunden. Die Eingängigen und einfühlsamen Eigenkompositionen treffen mitten ins Herz.

2020 erschien ihre aktuelle EP «Step 3» mit fünf neuen Indie-Pop Songs. Mayvie hat neue Instrumente ausprobiert ist neue Wege gegangen, um ihre gefühle zu transportieren und das Publikum zu berühren.

Live in der Bruuchbar

Am 6. November hat das Publikum in der Bruuchbar die Gelegenheit Mayvie näher kennen zu lernen und sich durch ihre Musik berühren zu lassen. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte zugunsten der Band. Der Abend wird mit mehreren Kameras aufgezeichnet. Interview und Konzert werden auf www.soundsnooper.ch veröffentlicht.

Diese Veranstaltung teilen